Zielsicher und wettkampfstark

Neueste Beiträge

Aktivitäten mit Ihren Kindern / Neueste Beiträge 172 Views

Es muss ja nicht immer Tanz und Fußball sein. Bei diesen außergewöhnlichen Sportarten geht's nicht nur im Sommer raus aus der Halle und rauf auf die Plätze, Wiesen und Sandpisten. Wer noch nicht Mitglied ist, freut sich auf kostenlose Schnuppertrainings und Kennenlern-Angebote, die besonders in den Sommerferien in vielen Vereinen und Schulen angeboten werden.


Bogenschießen

Aus einer der ältesten Jagdformen der Menschheit hat sich eine beliebte Präzisionssportart entwickelt. Statt auf Mammuts wird auf Zielscheiben mit Ringwertung geschossen, wozu man nicht nur eine ruhige Hand braucht.

Das Training mit Pfeil und Langbogen fördert die Konzentration und verbindet Ruhe mit Dynamik beim Wechselspiel von Spannung und Loslassen. Und das Erfolgserlebnis ist unmittelbar. In Bremen gibt es mehrere Vereine, bei denen Kids das friedliche Schießen mit Pfeil und Bogen trainieren können, in den Sommermonaten natürlich draußen, womit außerdem die Frischluftzufuhr ausreichend gesichert ist. Die eigene Ausrüstung ist nicht ganz günstig, wird aber für die ersten Monate zur Verfügung gestellt oder günstig vermietet.

Bremer TV von 1877 (Sportplatz Henschenbusch)Kinder- und Jugendtraining: Montag, 17:30 - 18:30 Uhr, Zehnerkarte 60 EUR, bzw. Mitgliedschaft ab 11 EUR/Monat

SV HuchtingKinder- und Jugendtraining: jeden Dienstag in den Sommerferien, 18 Uhr


Historischer Schwertkampf

LARP (Live Action Role Playing) und mittelalterliche Rollenspiele im Freien sind schwer angesagt, und mit ihnen erleben auch körperliche Ertüchtigungen von ganz früher gerade eine Renaissance: So wie der historische Schwertkampf, der im Grunde eine Art Fechten mit langem Dolch ist und auch in Bremen immer beliebter wird.

Bei dieser Spielart der Selbstverteidigung werden nahezu alle Muskeln eingesetzt und Beweglichkeit, Ausdauer und Geschicklichkeit trainiert. Das erzeugt eine gesunde Körperhaltung, die vom Daddeln am Computer eher beeinträchtigt wird. Eine ausgeprägte Sozialkompetenz ist außerdem ein unschätzbarer Trainingserfolg beim sportlichen Schwertkampf. Ab etwa 10 bis 12 Jahren ist ein gutes Einstiegsalter, trainiert wird mit Holz- und Nylonschwertern, bevor bei den Geübteren echte aus Stahl zum Einsatz kommen.

Klopffechters Erben, Historische Fechtschule: Kinder- und Jugendtraining: ab 12 Jahre, Montag 17 - 18 Uhr, 38 EUR/Monat

GladiatoresKinder- und Jugendtraining: 9 - 15 Jahre, Di + Do, 17:30 - 18:30 Uhr


Parkour

An Häuserwänden hochgehen wie ein Gekko, über Geländer balancieren wie ein Seilkünstler und über Mauern verschwinden wie ein Ninja: Das Parkour-Team Bremen trainiert die „effiziente Fortbewegung auf allen Terrains“ jede Woche rund um die Schlachte an der Weser.

Neueinsteiger finden beim einmonatigen Probetraining heraus, ob sich die dauerhafte Mitgliedschaft lohnt, und schon geht’s los: Beim ganzheitlichen Sport stehen neben effizienter Bewegung, Balance und Kondition auch Hilfsbereitschaft und Respekt vor der Umwelt und dem eigenen Körper im Fokus. Eine teure Ausstattung entfällt: Parkour muss nicht in schnieker Sportkleidung, es kann auch in bequemen Jeans und festen Straßenschuhen ausgeübt werden. Auch in der Parkourabteilung von Bremen 1860 sind junge Neueinsteiger immer willkommen, trainiert wird im Sommer an der Schlachte oder auf dem Außengelände des Vereins in Habenhausen.

Parkour Team Bremen, Training an der Schlachte, Innenstadt (Genaue Location wird per SMS kommuniziert): Kinder- und Jugendtraining: 9 - 16 Jahre, Samstag 10:30 - 12:30 Uhr, Probemonat 49 EUR

Bremen 1860Kinder- und Jugendtraining: 8 - 11 Jahre: Samstag 12 - 14 Uhr / ab 12 Jahre: Samstag 12 - 16 Uhr, 17 EUR/Monat, Gästetraining möglich (10 EUR/2 Wochen)


Bicycle Motocross

Durch den Matsch preschen, über Baumwurzeln springen und über Hügel fliegen: BMX-Fahren macht glücklich – wenn man es beherrscht. Stürze gehören bei den zahlreichen Tricks und Stunts natürlich dazu, aber dank guter Schutzkleidung halten sich die Blessuren der mutigen Fahrer in Grenzen.

Seit den 80er Jahren ist BMX bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs, ein Ende ist nicht in Sicht. Trotzdem gibt es in Bremen nur einen Verein, in dem gemeinsam trainiert wird. Aber der hat sich besonders die Kinder- und Jugendförderung auf die Fahnen geschrieben: Fahrer ab 5 Jahren sind beim Vegesacker BMX Club willkommen und sammeln erste Erfahrungen gemeinsam mit den anderen Beginnern. Für Anfänger werden Leihfahrräder zur Verfügung gestellt, und wer dauerhaft Spaß an dem wilden Radsport gewinnt, schafft es vielleicht bis zum Lizenzfahrer und misst sich in Wettkämpfen mit den besten BMXlern der Welt. Außerdem bietet die VHS Süd in den Ferien zwei Kurse für Anfänger an: 6- bis 12-Jährige können im Fun Park Obervieland ab dem 23. und 30. Juli jeweils fünf Tage lang in den Disziplinen Pool und Street lernen und trainieren.

Vegesacker BMX Club (Sportanlage Oeversberg): Kinder- und Jugendtraining: Montag, 17:30 - 18:30 Uhr, 60 EUR/Jahr

AWO FunparkVHS-Ferienkurs: 23. - 27.7. und 30.7. - 3.8., tägl. 9 - 15 Uhr, 99 EUR inkl. Mittagssnack


Boule und Pétanque

Von wegen für Opas: Auch für Kinder und Jugendliche gibt es viele Trainings- und Spielmöglichkeiten rund um das kleine runde Schweinchen. „Boule“ lautet bei diesem Nachbarschafts- und Wettkampfsport der Oberbegriff. Sind die Kugeln aus Stahl, heißt es genau genommen Petanque, wird aber in Deutschland meist einfach Boule genannt. Gespielt wird gegen einen Gegner, in Einzel-, Doppel- oder Dreierteams, wenn alle Kugeln geworfen sind, wird – notfalls mit Maßband – ermittelt, wer dem Schweinchen am nächsten gekommen ist. Der Bremer Turn- und Rasensportverein TURA Bremen trifft sich viermal die Woche am Bouleplatz in Gröpelingen, in den Sommerferien übrigens kostenlos für Schulkinder ab 8 Jahren, regelmäßig finden Turniere statt.

Auch der Turnverein Oberneuland verfügt über eine Boule-Abteilung und freut sich immer über Zuwachs in seinem Wettkampf-Kader. Und die Boule-Gemeinschaft Bremen begrüßt neue Spieler ganz unkompliziert auf ihrem „Place de la Pétanque“ zwischen Südbad und Theater am Leibnizplatz.

TURA Bremen: Kinder- und Jugendtraining: ab 8 Jahre, Mo ab 14, Mi ab 11, Do ab 14, So ab 11 Uhr, 9 EUR/Monat

Turnverein Oberneuland: Kinder- und Jugendtraining: Di 14 - 16:30 Uhr, 8 EUR/Monat bzw 96 EUR/Jahr

Comments